«

»

Dez 30

Die Familie der leukämiekranken Aurela wünscht ein gutes neues Jahr!

Auch wenn das vergangene Jahr der Familie Haliti zunächst wenig gutes bescherte, indem die kleine Aurela (*29. Juli 2011) die Diagnose Akute Myeloische Leukämie bekam und die teure Behandlung mangels existierender Krankenkassen die Familie finanziell ruinierte, durch Kontakt zu Freunden in Deutschland keimte doch wieder Hoffnung auf:

Die einzige Rettung für das erste Kind von Kosovare und Flamur Haliti ist eine Stammzellentransplantation. Im Kosovo und in der Umgebung ist diese nicht möglich. Also suchten wir Kliniken in Deutschland und im Ausland. Die Kosten für die Behandlung betragen 80.000 (Moskau) bis 250.000 Euro (Deutschland). Und so wurde eine Hilfsaktion angestoßen. Und:

Nach mittlerweile viereinhalb Monaten haben wir nun bereits 7810,29 Euro an Spenden sammeln können (Stand: 28.Dezember 2012, 1600 Euro mehr als vier Wochen zuvor!).

Sicher, wir brauchen noch viel, viel mehr. Aber die Erfolge bisher lassen hoffen: Private Einzelspenden bis zu eintausend (!) Euro, Sammelaktionen, Benefizveranstaltungen. Die Hilfsbereitschaft ist enorm.

Wer selbst nicht spenden kann, kann auch anders helfen. Wir haben Flyer (Flugblätter) gespendet bekommen. Wer welche zum Verteilen haben möchte: info@aurela-darf-nicht-sterben.de – Ideen sind auch immer willkommen!

Wir danken allen SpenderInnen und HelferInnen auch im Namen von Familie Haliti!

Spendenkonto:
World Life Vision e. V. (Gemeinnützig)
Verwendungszweck/Projektnummer: WLV2012-1002
Konto: 4740084
BLZ: 83065410
Deutsche Skatbank

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>