«

»

Apr 29

Die Chemotherapie gegen die Leukämie von Aurela kostet sehr viel Geld. (Pressemitteilung)

Die an akuter myeloischer Leukämie erkrankte kleine Aurela bekommt in ein paar Tagen wieder Chemotherapie. Doch sind die Medikamente für die durch die Krankheit verschuldete Familie nicht nur unerschwinglich, sondern im Kosovo zum Teil auch gar nicht zu beschaffen.

Auch darum kümmert sich Ulf Hundeiker, dessen erklärtes Ziel ist, dem noch keine zwei Jahre alten Mädchen die Heilung per Stammzellentransplantation zu ermöglichen. “Bis das Geld endlich zusammengetragen ist, muss sie ja behandelt werden!” meint er.

WLV-Mitglied und Projektbetreuer Ulf Hundeiker

WLV-Mitglied und Projektbetreuer Ulf Hundeiker

Und erwirbt mittels eines Rezeptes eines kooperierenden Arztes Zytostatika für knapp 250 Euro. Aus eigener Tasche.

“Das reicht für etwas mehr als ein Vierteljahr, die anderen Medikamente gibt es vor Ort. Ich habe ein paar Tage frei und bringe deshalb das Zeug heute selbst zum Kurier nach Düsseldorf.” Eigentlich kann er sich das bei seinem Einkommen zwar weniger leisten als andere, aber als Münsteraner ist er sturer Westfale: “Ich ziehe das jetzt durch! Koste es, was es wolle! Der Spendentopf jedenfalls wird nicht angerührt, der ist für die Stammzellen!”

Ulf Hundeiker hat keine Ahnung, wie viel Geld und vor allem wie viel Zeit er in diese Aktion bislang gesteckt hat. Es ist ihm auch egal: Die Menschen lassen sich bewegen, und auch sein Film über Aurela und ihre Familie verfehlte seine Wirkung ebensowenig.

Chemotherapie für Aurela.

Chemotherapie für Aurela.

Doch noch immer fehlt sehr viel Geld, und die Zeit läuft. Doch mit den Medikamenten lässt sie sich vielleicht ein wenig bremsen.

Projektseite, Spendenmöglichkeiten

3 Pings

  1. Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

    Herumgurken für die Rettung der Welt in Gestalt der kleinen Aurela….

    Ich habe Aurela versprochen, sie mitzunehmen nach Wacken, wenn sie groß ist. Dafür muss ich natürlcih auch etwas tun, auch wenn sie natürlich nicht verstanden haben kann, was ich gesagt habe. Ich……

  2. The Chemotherapy against leukemia of little Aurela costs a lot of money (press release)/Die Chemotherapie gegen die Leukämie von Aurela kostet sehr viel Geld. (Pressemitteilung) | phoenixrisesagain

    [...] Den deutschsprachigen Beitrag findet Ihr hier: Die Chemotherapie gegen die Leukaemie der kleinen Aurela kostet sehr viel Geld [...]

  3. Zwei Kinder, zwei Welten | World Life Vision e.V.

    [...] zu übernehmen bereit ist, sammelt Ulf Hundeiker mit World Life Vision seit geraumer Zeit Geld und kümmert sich um Medikamente, während mit von einer Reise dorthin mitgebrachtem Blut bereits ein Stammzellenspender gesucht [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>