«

»

Dez 14

Der Winter im Kosovo ist kalt.

Winterkleidung für Aurela in der Reisetasche

Winterkleidung für Aurela

Im Kosovo kann es empfindlich kalt werden- durch das kontinentale Klima sind die Temperaturuntrerschiede in den verschiedenen Jahreszeiten wesentlich extremer als in Deutschland, was Ulf Hundeiker bei seiner Reise zu Aurela im März 2013 sehr deutlich zu spüren bekam.

Die Reserven von Aurelas Familie sind mehr als aufgebraucht- doch das Mädchen wächst natürlich weiter und weiter und entwickelt sich prächtig, da sie sehr gut auf die teure Chemotherapie gegen ihre Leukämie angesprochen hatte.

Die WIntersachen sind in Prishtinë angekommen

Die WIntersachen sind in Prishtinë angekommen

Wie allen Kindern passt ihr die Winterkleidung des vergangenen Jahres längst nicht mehr. Und da neue Kleidung für Familie Haliti absolut unerschwinglich wäre, haben wir vom WLV gebrauchte Kindersachen gesammelt. Sie soll ja nicht erfrieren, sondern möglichst bald eine Stammzelltransplantation bekommen, um endgültig geheilt zu werden. Tatsächlich kam dank vieler Spenderinnen genug zusammen und mittlerweile auch heil bei Aurela an. Wir danken allen sehr herzlich!

Spenden für die Transplantation, die im Kosovo nichtr gemacht geschweige denn bezahlt werden kann: Siehe rechte Spalte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>